HolztreppenSpindeltreppen

Spindeltreppen – warum ist diese Lösung sinnvoll?

Alle, die über schöne und zugleich platzsparende Treppen nachdenken, können sich für moderne Spindeltreppen entscheiden. Weil man auch derartige Treppen aus verschiedenen Materialien bauen lassen kann, gelten sie als ein echter Hingucker.

Spindeltreppe
Spindeltreppe

Was ist eine Spindeltreppe? Es handelt sich eigentlich um eine Form der Wendeltreppe, bei der die Treppenstufen an einer vertikalen Säule befestigt werden. In der Praxis bedeutet das, dass derartige Holztreppen frei in einem bestimmten Raum aufgestellt werden können. Sie müssen nicht an der Wand befestigt werden. So kann man einen wirklich interessanten Effekt erreichen, insbesondere, wenn man auf hochwertige Materialien setzt. Elegante Treppenstufen sowie Treppengeländer aus Holz können jeden Raum verschönern und dazu noch passen sie sehr gut auch zum modernen Stil.

Der größte Vorteil von derartigen Treppen beruht darauf, dass sie eine der platzsparendsten Treppenformen sind. Allerdings sollte man auch in diesem Fall eine gewisse Mindestbreite der Treppenstufen Holz nicht unterschreiten, damit die ganze Konstruktion praktisch ist. Wenn die Spindeltreppe als Haupttreppe genutzt wird, sollte die Breite von einzelnen Treppenstufen zumindest 80 Zentimeter betragen.




Auch heute sind klassische Spindeltreppen, die aus einem Stahlrohr und dekorativen Holzstufen bestehen, sehr beliebt. Im Prinzip stellen Holztreppen eine sehr gute Option dar, weil sie zu jedem Raum gut passen. Heute kann man sich für elegante Holztreppen aus Polen entscheiden. Diese sind eine kostengünstige Alternative für Produkte, die in Deutschland angeboten werden. Der ganze Herstellungsprozess ist in Polen günstiger, daher sind auch Treppen aus Polen deutlich günstiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.