Holztreppen

Massivholzstufen und ihre Vorteile

Wer an eine neue Treppe denkt, sollte sicher Massivholztreppen in Betracht ziehen. Es handelt sich um eine robuste, langlebige und sehr ästhetische Lösung, die man problemlos eigentlich zu jedem architektonischen Stil anpassen kann. Treppenstufen Holz sehen sehr gut aus und dazu noch sind sie tatsächlich praktisch. Kein Wunder, dass diese Lösung so viele Fans hat.

Argumente für Massivholz

Massivholz ist eine Garantie der Robustheit. Wer sich gerade für Holztreppen aus Massivholz entscheidet, setzt auf ein natürliches und zugleich wirklich dauerhaftes Produkt. Selbstverständlich wird die Oberfläche von Massivholzstufen durch einen Lack, Wachse usw. geschützt, allerdings handelt es sich um Treppen aus einem natürlichen Material, dass fast zu jedem Wohnbereich passt. Treppen aus Massivholz sorgen für ein verbessertes Raumklima und können jahrelang verwendet werden, wenn man nur auf Harthölzer setzt. Auf Dauer sind derartige Treppen günstiger als Furnierholztreppen, die auch viele Fans hat. Wenn es sich um weniger belastete Wohnhaustreppen handelt, kann man sich z.B. für Kiefer, Lärche oder Douglasie, also Weichhölzer, entscheiden. Im Fall von stärker belasteten Holztreppen wäre es besser, für härtere, wederstandfähigere Laubhölzer zu setzen.

Robuste Holztreppen aus Polen

Heute muss man für moderne Holztreppen nicht überzahlen. Eine sinnvolle Lösung stellen attraktive Holztreppen aus Polen dar, die man sehr günstig bestellen kann. Selbstverständlich sind auch polnische Produzenten im Stande, uns Treppen aus den besten Materialien anzubieten. Treppen aus Polen werden aus hochwertigen Materialien angefertigt. Es ist natürlich möglich, hochwertige Holztreppen nach Maß zu wählen. Auch polnische Produzenten bieten ihren Kunden viele verschiedene Holzarten an, deswegen kann man wirklich einzigartige Treppen günstig bestellen.